Aktuelles

Neues von Kiril

Unsere letzte Kampagne war sehr erfolgreich, denn dank zahlreicher großzügiger Spenden konnten wir alle Medikamente für Kirils Behandlung bekommen.

Die Medikamentenspende ist gerade in Chisinau angkommen und Kirils ganze Familie ist sehr dankbar für diese Chance auf Heilung.

Der 3 Jahre alte Kiril war Anfang des Jahres mit Akuter lympoblastischer Leukämie (ALL) diagnostiziert worden. Seine Mutter, eine Näherin und sein Vater ein Taxifahren haben nur ein kleines Einkommen, das nicht ausreicht um die Behandlung zu bezahlen.

Kirils Situation ähnelt der vieler armer Familien in Moldawien. Die Krankenversicherung deckt gerade die Kosten für ein Bett im Krankenhaus.

Familien wie die von Kiril haben aber kaum Geld um für die Behandlungskosten aufzukommen und so leihen sie sich daher oft große Summen Geld von Freunden oder versuchen, im Nachbarland Ukraine eine bessere Behandlung für weniger Geld zu bekommen.

Zum Glück für Kiril hat die Krebsallianz in der lokalen gemeinnützigen Organisation Coram Deo einen guten Partner und mit Hilfe vieler Spender sind wir dann in der Lage, die benötigten Chemotherapeutika für einzelne Krebspatienten zu besorgen.

Nach ein paar weiteren Tests kann Kiril seine Behandlung anfangen. Wir von der Krebsallianz möchten allen danken, die uns Geld für Kirils Thereapie gespendet haben!

Das könnte Sie auch interessieren:

Orden de Malta Guatemala Partner der Krebsallianz

Orden de Malta Guatemala Partner der Krebsallianz

Die Aufrechterhaltung ihrer historischen Mission: den Kranken, den Armen und den Benachteiligten zu helfen, setzt der Orden heute in über 120 Ländern um. Seine Programme umfassen medizinische und soziale Unterstützung.